Jungparteien lancieren Testimonial-Kampagne gegen radikales Tierversuchsverbot

Nicole - Kampagnenteam
Nicole - Kampagnenteam
24 January 2022 Lesezeit: 1 Minute
Bild
Vorschaubild Videos

Jetzt geht es Schlag auf Schlag im Abstimmungskampf um die Menschen- und Tierversuchsverbots-Initiative. In weniger als drei Wochen stimmen wir an den Urnen ab. Und je n├Ąher der Abstimmungstermin vom 13. Februar r├╝ckt, desto mehr Akteure aus Wissenschaft, Gesundheitswesen, Wirtschaft und Politik melden sich zu Wort und machen sich stark f├╝r ein NEIN.

Nun stehen auch die Jungparteien zusammen und werden Teil der NEIN-Kampagne. Mit ├╝berzeugenden und sympathischen Video-Statements legen die Jungfreisinnigen, Die Junge Mitte, die Junge SVP sowie die Jungen Gr├╝nliberalen ihre Argumente dar. Dabei kommen junge Frauen zu Wort, die mit Forschung an Tieren in ihrem beruflichen Alltag direkt konfrontiert sind ÔÇô sei es als angehende ├ärztin, als Bio-Analytikerin oder als Landwirtin. Hast du schon reingeschaut? Es lohnt sich!

Ausgespielt werden die Statements auch bei uns auf Social Media wie Facebook, Twitter┬áund LinkedIn. Hilf auch du mit, diese ├╝ber deine Kan├Ąle zu streuen. Nur gemeinsam schaffen wir es, m├Âglichst viele Stimmb├╝rgerinnen und Stimmb├╝rger zu erreichen und f├╝r ein NEIN zu mobilisieren.

Off
Off
Off
Off